Gesamtzahl der Seitenaufrufe

18. August 2009

Fundstück

Auf dem Weg zum Cache Die Minen von Moria Teil 3 die 2 gabs ein ganz besonderes Fundstück zu entdecken. Ich hoffe ja nicht, dass das Teil als Tauschobjekt gedacht war und nur "draußen" lag, weil die Dose nicht groß genug war. Zum Glück handelt es sich bei den "Minen" um keinen Familiencache. Da könnten die Erziehungsberechtigten schon mal in Erklärungsnot geraten, wenn der Juniorcacher so etwas  eintauschen möchte. 

Aber hat hat es ja auch schon andere Situationen gegeben. So sollen ja PereUbu und auch der Jeeper schon mal unfreiwillig in Liveaufnahmen gestolpert sein - wie man hört, war es bei beiden sogar die gleiche Dame.